Press "Enter" to skip to content

Google Chrome benachrichtigt Sie jetzt automatisch, wenn Ihr Passwort nicht sicher ist

Die neueste Funktion von Chrome bietet eine Funktion, mit der Nutzer gewarnt werden, dass ihr Nutzername und ihr Passwort bei einem Datenverstoß möglicherweise kompromittiert wurden. In einem Popup werden Sie gefragt, ob Sie Ihr gespeichertes Passwort ändern möchten. Das Tool ist eine Erweiterung der im Februar angekündigten Password Checkup-Technologie von Google. Ursprünglich war es eine Browser-Erweiterung, was bedeutete, dass sie heruntergeladen werden musste. Jetzt sehen Benutzer die Eingabeaufforderung automatisch, wenn sie im Internet surfen. Es wird schrittweise eingeführt und kann auf der Registerkarte "Einstellungen" unter "Synchronisierung" und "Google-Dienste" gesteuert werden. Hier ist die Eingabeaufforderung wie folgt.Google (togetL) vergleicht die Anmeldeinformationen seiner Nutzer mit einer regelmäßig aktualisierten Datenbank von mehr als vier Milliarden Benutzernamen und Passwörtern, die möglicherweise kompromittiert wurden. Die Einträge sind von Quellen wie Passwortspeicherauszügen gesammelt. Hacker, die für Datenverstöße auf Websites wie Yahoo oder LinkedIn verantwortlich sind, veröffentlichen manchmal große Datenbanken mit Benutzernamen und Kennwörtern für Konten online. Da viele Benutzer auf allen Websites dieselben Kennwörter verwenden, können schlechte Darsteller die Informationen verwenden, um auf andere Konten zuzugreifen. Es stehen mehrere Dienste mit ähnlichen Funktionen zur Verfügung. Dazu gehören Passwortmanager wie Dashlane und 1Password, die Anmeldungen überwachen und Personen informieren, wenn ihre Anmeldeinformationen manipuliert wurden. In Chrome gibt es weitere Sicherheitstools, darunter eine Erweiterung, mit der Personen skizzenhafte Websites melden können, die häufig von Phishern oder Betrügern verwendet werden. Ahiza Garcia hat zu diesem Bericht beigetragen.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *